Hallo ihr lieben Menschen,

Die 24 Türchen unseres Adventskalenders sollen als Anstoß dienen. Dafür benötigt ihr kein Vorwissen.
Wir wollen mit diesem Projekt dazu beitragen, dass eine queer-feministische¹ Perspektive in die Gesellschaft getragen und umgesetzt wird.

Dabei ist es uns sehr wichtig zu betonen, dass wir keine Expertinnen sind. Die Aktivistinnen hinter dem Kanal haben die Inhalte aus einer limitierten weißen cis-männlichen³ Perspektive zusammen gestellt.

Bei diesem Projekt verwenden wir externes Material, greifen somit auf Bildungsarbeit zurück, die ganz oft von FLINTA*² gemacht wird und wurden auch ein mehreren Stellen von FLINTA*² in unserem eigenen Umfeld beraten.

Um das Ganze transparenter zu gestalten, geben wir Quellen und Links zur Vertiefung der Inputs an. Dabei kann dieses Projekt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder ähnliches haben.

Am Ende jedes Türchens wollen wir euch ein paar Reflexionsfragen mit auf den Weg geben. Wir laden euch dazu ein, euch mit den Inhalten noch weiter auseinanderzusetzen.

Wir freuen uns auf die nächste Zeit mit euch und hoffen ihr seid gespannt, was sich hinter den 24 Türchen so versteckt.

Es gibt 3 Möglichkeiten, den Adventskalender anzuschauen. Entscheidet euch gerne für die Möglichkeit, die euch am besten passt und teilt gerne alle Kanäle.

Euer kritischer Adventskalender Team

Reflexionsfragen vorweg:

  • Mit wem redest du über das Thema Männlichkeit?
  • Und mit wem möchtest du über die Inhalte des Adventskalenders und der Auseinandersetzung mit Männlichkeit reden? Und warum?
  • Möchtest du darüber lieber mit Männern oder mit FLINTA* reden?

Begriffserklärungen:
¹ queer-feministisch: (https://pad.riseup.net/p/r.c0a8c355b91f19594b3d0c51a716073a)

² FLINTA*: (https://kritische-maennlichkeit.de/glossar/flint-lgbtiqa-usw/)

³ cis-männlich (https://kritische-maennlichkeit.de/glossar/cis-mann/), cis weiblich (https://pad.riseup.net/p/r.a8512c40a7dac2ed076c62ea162a6e99)